BERATUNG MIT BLICK FÜRS GANZE


Gestalten Sie Veränderung positiv!

 

Geschäftsprozesse, Organisations-strukturen oder in manchen Fällen auch die gesamte Unternehmens-strategie müssen überdacht und angepasst werden. Solche Veränderungen treffen die betroffenen Mitarbeiter oft recht hart und führen in der Regel zu einer großen Verunsicherung. Gründe hierfür finden sich meist in der Tatsache, dass die Entscheidungen der Unternehmensleitung nicht nachvollzogen werden können und natürlich in der Sorge um den Erhalt des Arbeitsplatzes.

 

MEHR LESEN


Vertrieb in Zeiten von Covid-19!

 

Zur Schaffung von mehr persönlicher Flexibilität oder auch zur Vermeidung langer und unproduktiver Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz haben auch in der Vergangenheit Vertriebsmitarbeiter die Möglichkeit zur Arbeit in den eigenen vier Wänden genutzt. 

 

MEHR LESEN


Unternehmen müssen aktiv werden!

 

Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz (nachfolgend GeschGehG) ist am 26.04.2019 in Kraft getreten. Mit diesem Schritt hat der Gesetzgeber den Schutz von Geschäftsgeheimnissen völlig neu konzipiert.

 

MEHR LESEN


Wenn am Ende noch ganz viel Umsatzziel übrig ist!

 

Nur die Unternehmen, die heute mit Marketing und Vertrieb an einem gemeinsamen Strang ziehen, werden langfristig einen kontinuierlichen Strom an Neukunden generieren.

 

MEHR LESEN


Kundenplanung – Ein Eckpfeiler für die Vertriebsarbeit!

 

Ein entscheidender Faktor für die Zielkundenplanung ist, ob die Konzentration des Vertriebs ausschließlich auf ausgewählten Schlüsselkunden (Key Accounts) liegen soll, oder ob der Fokus auf ein breites Spektrum von potenziellen Kunden gerichtet ist. 

 

MEHR LESEN


Die Effektivität des Vertriebs steigern!

 

Eine Gesetzmäßigkeit, die sich in der Diskussion um das Thema Sales Performance Management zeigt, ist, dass die Aufmerksamkeit, die die Unternehmensleitung diesem Thema widmet, stark mit dem aktuellen Unternehmenserfolg korrespondiert. In guten Zeiten wird die Effektivität der Vertriebsleistung kaum hinterfragt. Das ändert sich schlagartig, wenn Umsätze stagnieren, Margen sinken oder Verkaufschancen nicht in Geschäft umgewandelt werden können.

 

MEHR LESEN


Marktplanung: Ein Schlüssel, kein Selbstzweck!

 

Bei der Marktplanung geht es darum, ein tiefes und fundiertes Verständnis des Zielmarktes und seiner Segmente aus betriebswirtschaftlicher und informationstechnischer Sicht aufzubauen. Kombiniert man diese Sicht mit einem umfassenden Verständnis der eigenen Wettbewerbsposition im Zielmarkt, bildet dies die Grundlage für die Festlegung spezifischer, messbarer, erreichbarer und zeitgebundener Ziele sowie für die Entwicklung einer langfristigen Strategie und eines kurzfristigen taktischen Aktionsplans.

 

MEHR LESEN